• Turnhalle mit Kinder 3
  • 1. Senioren 2022 Meistermannschaft
  • DFB-Ehrenamtsaktion Fußballheldin Ehrung Elena
  • Ehrenamt überrascht Jan Becker 2
  • Kommers_Ehrungen_Jürgen_Oberboßel_Sebastian_Kruse
  • Kommers_Eröffnung_Vorsitzender
  • Kommers_Ehrengäste
  • SCB Ehrenamtliche Stadionjacken
  • Mitgiederversammlung SCB 2022 Verbandsehrungen KSB KFV
  • Mitgiederversammlung SCB 2022 Mitgliedschaft
  • Mitgiederversammlung SCB 2022 Spartensportler - Sportler
  • Sweater Gruppenfoto 31.03.2019
  • Ehrenamt Softshelljacken
  • Tribuene_1
  • SCB_Luftbild_Sportzentrum
Aktuelles
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles
veröffentlicht am 21.11.2022

Emsländische Fußballheldin kommt vom SCB

Elena Zwake erhält Auszeichnung zur Fußballheldin 2022
des Landkreis Emsland

DFB-Ehrenamtsaktion Fußballheldin Ehrung ElenaIn einer feierlichen Zeremonie im Haus des Sports in Sögel begrüßte zunächst der Vorsitzende des NFV Kreis Emsland, Heinz-Gerd Evers, die vielen Ehrenamtlichen und Gäste. Er ging dabei auf den hohen Stellenwert und die hohe Bedeutung des Ehrenamts ein. Danach folgten Grußworte und -botschaften vom Landrat Marc-Andre Burgdorf, vom Landesehrenamtsbeauftragten (LEAB NFV) Hermann Wilkens und vom KSB-Vizepräsidenten Ehrenamt Harald Kuhr. Carsten Francke, Kreisehrenamtsbeauftragter (KEAB KFV) und stellv. KFV-Vorsitzender, führte im Anschluss geschickt durch den Abend und überreichte die Ehrungsurkunden und Geschenke.

DFB-Ehrenamtsaktion WillkommenBereits seit 1997 setzt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) über seine "Aktion Ehrenamt" Maßnahmen zur Förderung ehrenamtlichen Engagements um. Zum 25. Jubiläum werden sich wieder zahlreiche Profi- und Amateurklubs bei ihren freiwilligen Helfer*innen bedanken – von der Kreisklasse bis zur Bundesliga. Mehrere Ehrenamtsträger und ein Ehrenamtssieger werden in ihren jeweiligen Kreisen gekührt.
Seit 2015 gibt es die Aktion Junges Ehrenamt - Fußballheld*in, ein Förderpreis für junge Ehrenamtliche. Die "Fußballhelden" sind Teil der DFB-Aktion Ehrenamt. Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer*in einer Kinder- / Jugendmannschaft oder Jugendleiter*in und zwischen 18 und 30 Jahre alt sein. Voraussetzung für die Teilnahme ist zudem eine herausragende Leistung in mindestens einem der letzten drei Jahre und die aktive Ausübung der DFB-Ehrenamtsaktion Fußballheldin Elena ZwakeTrainer- oder Jugendleiter-Tätigkeit in der Saison 2022/2023.

Nachdem zunächst die zwölf emsländischen DFB-Ehrenamtsträger ihre Auszeichnungen erhielten, folgte der Ehrenamtssieger. Mit Spannung erwarteten dann alle die Bekanntgabe der emsländischen Fußballheldin. Die Wahl fiel dabei in diesem Jahr auf Elena Zwake vom SC Baccum. Sie ist seit 2016 Trainerin der weiblichen Jugendmannschaften im Verein, aktuell der A-Juniorinnen.
Elena trägt somit seit vielen Jahren dazu bei, dass sich der Mädchenfußball im SC Baccum weiter etabliert. Auch in der Zeit der Corona-Pandemie hat sich Elena nicht davon abbringen lassen, trotz vieler Auflagen für den Trainings- und Spielbetrieb,DFB-Ehrenamtsaktion alle immer wieder das fußballerische Angebot aufrecht zu erhalten. Die täglichen Fahrstrapazen zu ihrem Arbeitsplatz (45 min Fahrzeit) halten Elena bis heute nicht davon ab weiterhin Trainerin ihrer A-Juniorinnenmannschaft zu bleiben, dabei spielt sie selber noch höherklassigen Fußball beim SV Heidekraut Andervenne. Elena ist seit Beginn ihrer Trainertätigkeit im Jahr 2016 im Besitz der Fußball-Trainer-C-Lizenz. Zusätzlich hat sie berufsbedingt seit 2019 die DOSB-ÜL-B-Lizenz und lässt ihre gesammelten Erfahrungen aus den Lehrgängen in das Training mit einfließen.
Mit ihrer frohen und natürlichen Art sowie ihren fußballerischen Qualitäten ist Elena für die Jugendlichen ein großes Vorbild und für den DFB-Ehrenamtsaktion GruppenbildSC Baccum als Verein eine große Stütze in der Jugendarbeit. Neben ihrem Trainerjob war sie 2011 und 2012 Betreuerin der Ferienfreizeit Eggermühlen und 2019 und 2022 Trainerin der Mädchenmannschaften bei der Teilnahme am DANA-CUP (Hjörring).

Elena ist nun die erste "Fußballheldin" aus den Reihen des SC Baccum. Sie darf sich jetzt auf eine fünftägige "Fußballhelden-Bildungsreise" im Mai 2023 nach Barcelona, inklusive eines Besuchs des Stadion Camp Nou freuen. Eine Woche lang wird den Teilnehmer*innen von einem hoch qualifizierten, durch den DFB zusammengestellten, Referent*innen-Team Theorie- und Praxiswissen rund um den Kinder- und Jugendfußball vermittelt.


Herzlichen Glückwunsch Elena. Du bist ein Vorbild für viele, besonders für die Kinder und Jugendlichen!


Foto 1 (v.l.n.r.): Heinz-Gerd Evers (Vorsitzender KFV), Reinhard Deermann (Vorsitzender SCB), Marc-Andre Burgdorf (Landrat EL), Severin Storm (Partner), Elena Zwake (Fußballheldin), Marco Mengering (Vereinsehrenamtsbeauftragter (VEAB) SCB), Carsten Francke (KEAB), Hermann Wilkens (LEAB)

Foto 5: alle Ehrenamtsträger, der Ehrenamtssieger und die Fußballheldin mit ihren Partnern/innen und den Verantwortlichen

siehe auch NFV Kreis Emsland (KFV):
https://www.nfv-emsland.de/aktuelles/detail/fussballkreis-zeichnet-dfb-ehrenamtspreistraeger-aus/

und Niedersächsischer Fußballverband (NFV):
https://www.nfv.de/aktuelles/detail/fussballheldinnen-reisen-im-mai-2023-nach-spanien/