• Turnhalle mit Kinder 5
  • Turnhalle mit Kinder 3
  • MV 2018 alle Ehrungen
  • Ehrenamt Softshelljacken
  • DFB-Stuetzpunkt Baccum
  • Tribuene_1
  • SCB_Luftbild_Sportzentrum
Aktuelles
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles
veröffentlicht am 29.11.2017

Ehrenamtssieger 2017 vom SC Baccum

Reinhard Deermann emsländischer Ehrenamtssieger 2017

Ehrenamtssieger 2017 Deermann 4Seit 1997 verleiht der DFB in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den "DFB-Ehrenamtspreis", der somit fester Bestandteil der „DFB-Aktion Ehrenamt“ ist. Der Preis richtet sich an Ehrenamtliche, welche sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen Leistungen hervorgehoben haben. Die Ehrenamtsbeauftragten der Kreise und Bezirke wählen anschließend mit viel Fingerspitzengefühl eine/n aus jedem Fußballkreis aus. Der emsländische Ehrenpreis 2017 wurde nun unserem langjährigen Vorsitzenden Reinhard Deermann verliehen, der neben dem Vorstandsamt weitere Ämter und Aufgaben ausführt und seit 1992 ehrenamtlich tätig ist.

Jede Menge Prominenz hatte der Ehrenamtsbeauftragte des Kreisfußballverbandes und Landesehrenamtsbeauftragte des Niedersächsischen Fußballverbandes Hermann Wilkens zur diesjährigen Verleihung des DFB-Ehrenamtspreises des NFV Emslandes ins Haus des Sports nach Sögel geladen. Somit durfte Hubert Börger als Vorsitzender des NFV Emslandes viele illustrere Gäste begrüßen. So wollten angefangen vom DFB-Vizepräsidenten Eugen Gehlenborg, Weser-Ems-Vorsitzenden und NFV-Vizepräsidenten Dieter Ohls, Landrat Reinhard Winter bis zum LSB-Vizepräsidenten und KSB-Präsidenten Michael Koop und viele andere an der Ehrung der zwölf plus ein Fußballhelden des Emslandes teilnehmen.
Unser Vorsitzender wurde begleitet von seiner Ehefrau Maria, vom Vereinsvertreter Marco Mengering und vom Ortsbürgermeister Karl Storm (der Bürgermeister des Siegers wird immer mit eingeladen).
 

Ehrenamtssieger 2017 Deermann 2Nachdem zwölf der dreizehn Nominierten vorgestellt waren, holte Hermann Wilkens zu einer ellenlangen Lobrede aus und prämierte den Vorsitzenden des SC Baccum Reinhard Deermann mit dem Ehrenamtspreis 2017 des emsländischen Kreisfußballverbandes. Sichtlich beindruckt gab es stehenden Applaus von den Teilnehmern. Reinhard darf sich über ein Wochenende vom 06. April bis zum 08. April 2018 in Barsinghausen freuen, dass er zusammen mit den anderen Ehrenamtssiegern aus Niedersachsen feiern darf. Auf dem Programm stehen schon fest der Besuch des niedersächsischen Landtages und das Bundesligaspiel Hannover 96 gegen Werder Bremen. Natürlich wird ihn seine Ehefrau begleiten, die großen Anteil an den Leistungen hat.

Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Hubert Börger (NFV Emsland Vorsitzender), Karl Storm (Ortsbürgermeister), Michael Koop (LSB-Vizepräsident und KSB-Präsident), Maria und Reinhard Deermann, Marco Mengering (SCB-Jugendleiter), Hermann Wilkens (Ehrenamtsbeauftragter des KFV und Landesehrenamtsbeauftragter des NFV), Reinhard Winter (Landrat EL) und Eugen Gehlenborg (DFB-Vizepräsidenten).

Danach führte der stellvertretende KFV-Vorsitzende Hermann Wilkens, der auch der DFB-Kommission Ehrenamt angehört, durch das Programm. Er erklärt das allen Preisträger eine DFB-Uhr, VIP-Freikarten für das Drittligaheimspiel des SV Meppen gegen Werder Bremen U23 am 09.12.2017 und ihre Partner einen Blumenstrauß erhalten.

Ehrenamtssieger 2017 Deermann 3Ehrenamtsträger des Emslandes wurden Hermann Korte (TuS Aschendorf), Hermann Backs (TSV Schöninghsdorf), Hans Günther Krull (SV Blau-Weiß Lorup), Michael Steinkamp (VfL Emslage), Josef Büter (SV DJK Geeste), Mark Eckelt (TuS Haren), Volker Suresch (SV Olympia Laxten), Bernhard Meyering (FC 47 Leschede), Norbert Horstmann (SV Neubörger), Johannes Kässens (SV Eintracht Neulangen), Willi Hanneken (SC BW 94 Papenburg), Frank Rüther (SV Wettrup).

Reinhard ist nun nach Franz Hermes (2003) der zweite Ehrenamtssieger aus den Reihen des SC Baccum.
Ehrenamtsträger wurden bisher Dieter Schulz (2004), Helga Prekel (2008), Johannes Kuper (2009) und Manfred Hüer (2013).