• Turnhalle mit Kinder 5
  • Turnhalle mit Kinder 3
  • MV 2018 alle Ehrungen
  • Ehrenamt Softshelljacken
  • DFB-Stuetzpunkt Baccum
  • Tribuene_1
  • SCB_Luftbild_Sportzentrum
Aktuelles
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles
veröffentlicht am 03.05.2018

DOSB-C-Lizenz für Eve Gerling

Weitere Fachübungsleiterin im Turnen

Turnen Eve GerlingZahlreiche Sportler und Sportlerinnen aus Vereinen der Sportregion Ems-Vechte (Kreissportbund Emsland und Kreissportbund Grafschaft Bentheim) haben nach erfolgreichem Durchlaufen umfangreicher Lerninhalte die Übungsleiter C-Lizenz Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) im Breitensport erhalten. Auch unser 16-jähriges Vereinsmitglied Eve Gerling (Foto: Mitte, schwarzes Shirt) gehört zu den neuen Lizenzinhabern. Im SCB ist sie schon seit längerem als Betreuerin im Kinderturnen aktiv. Vorsitzender Reinhard Deermann (rechts) und Abteilungsleiterin Susanne Klaka (links) freuten sich über die neue Fachübungsleiterin. Sie gratulierten der Nachwuchskraft und übergaben ein kleines Geschenk nach einer Übungseinheit mit den Schulkindern.

Der zur Lizenzerlangung erforderliche Spezialblocklehrgang wurde jetzt von ihr in der Sportschule Emsland in Sögel absolviert. Aber auch Sportler aus anderen Sportbünden, aus weiten Teilen Niedersachsen und Hamburg, waren mit von der Partie, als es unter der fachmännischen Anleitung von Willi Fenslage, Leiter Bildung für die Sportregion Ems-Vechte mit dem Regionsstützpunkt in Sögel und dem Referententeam der Sportschule Emsland, galt je einen Grund- und Aufbaulehrgang in Nordhorn und in Sögel zu absolvieren. 80 Lerneinheiten wurden hierbei an vier Wochenenden vermittelt. Im gemeinsamen Spezialblocklehrgang mit 40 Lerneinheiten an der Sportschule Emsland konnten die Teilnehmer Angebote auswählen, die ihren Interessen und Bedürfnissen entsprachen. Inhalte wie Planen, Organisieren und Durchführen von Übungsstunden, Stundeneinstieg und Stundenausklang, Bewegungsbaustellen für Kinder, Ausdauerschulung, Koordination, Bewegungslernen im Sport sind nur einige der Ausbildungsinhalte. „Da kann ich einiges für meine Arbeit im Sportverein aber auch für meinen Beruf als Lehrer mitnehmen!“ so die Aussage eines Teilnehmers.