• Turnhalle mit Kinder 3
  • Mitgliederversammlung 2021 Mitgliedschaft
  • Mitgliederversammlung 2021 Sportlerin
  • Mitgliederversammlung 2021 Verbandsehrungen
  • Jahreshauptversammlung 2020 Ehrentafeln Urkunden
  • Sweater Gruppenfoto 31.03.2019
  • Ehrenamt Softshelljacken
  • DFB-Stuetzpunkt Baccum
  • Tribuene_1
  • SCB_Luftbild_Sportzentrum
Aktuelles
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles
veröffentlicht am 23.03.2022

DFB-Ehrenamtspreise 2021

Marco Mengering DFB-Ehrenamtspreisträger


DFB-Ehrenamtspreis 2021 Heinz-Gerd EversEtwa 1,7 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich und freiwillig in mehr als 24.000 Fußballvereinen. Um diesen unbezahlbaren Einsatz zu würdigen, vergibt der DFB gemeinsam mit seinen Landesverbänden jedes Jahr verschiedene Auszeichnungen. Seit 1997 verleiht der DFB in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den "DFB-Ehrenamtspreis", der somit fester Bestandteil der „DFB-Aktion Ehrenamt“ ist. Der Preis richtet sich an Ehrenamtliche, welche sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen Leistungen hervorgehoben haben.

Diese besondere Auszeichnung des DFB erhielt nun unser Jugendleiter Marco Mengering, er wurde Ehrenamtspreisträger des Landkreises Emsland.
DFB-Ehrenamtspreis 2021




Am 23. März 2022 (der Termin musste wegen der Corona-Pandemie in 2021 abgesagt werden) lud der NFV Kreis Emsland durch seinen Kreisehrenamtsbeauftragten Carsten Francke in das Haus des Sports in Sögel ein um zwölf verdiente emsländische Ehrenamtler sowie den Fußballhelden 2021 zu würdigen. Zu dieser erneut gelungenen Veranstaltung eröffnete KFV-Vorsitzender Heinz-Gerd Evers und begrüßte neben den Auszuzeichnenden den Landrat Marc-André Burgdorf, den Landesehrenamtsbeauftragten Hermann Wilkens, den stellv. Vorsitzenden vom NFV Bezirk Weser-Ems Harald Koning, KSB-Vizepräsident Ehrenamt Harald Kuhr und den KFV-Ehrenvorsitzenden Hubert Börger.
Sie referierten in einer kurzen Ansprache über das Ehrenamt und lobten die zu Ehrenden für ihr Engagement, welches zu dem großartigen Einsatz vieler Emsländer führe. "Emsländer seien ein Schlag von Menschen, die anpacken, mehr jeder 3. sei in einem Ehrenamt aktiv", lobte Landrat Marc-André Burgdorf seine Emsländer.

Marco hat sich herausragend in 2021 für eine Ferienaktion eingesetzt und diese umgesetzt, da mehrere Ferienfreizeiten aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten. Es fanden im SC Baccum zehn Ferienaktionen statt, so z.B. eine Dorfrallye (9-13 Jahre), eine Fahrradrallye (14+ Jahre), Spieletag (6-8 Jahre), Spieletag (14+ Jahre), Wasserspiele mit der Feuerwehr (6-8 Jahre), Wasserspiele (9-13 Jahre), Fußball-Golf (9-13 Jahre), zwei Nachtwanderungen (bis 13 und ab 14 Jahre) und die große Abschlussveranstaltung im Sportzentrum mit vielen Spielen.

Von 1997 bis 1999 war er Trainer unserer Frauenmannschaft, 2006 und 2008 war er stellv. Leiter der Ferienfreizeit DANA-Cup und seit 2010 ist er Leiter dieser Ferienfreizeit (bisher 6x).
Von 2014 bis 2016 war er Co-Trainer 2. Fußballherrenmannschaft und von 2016 bis 2017 Betreuer 1. Fußballherrenmannschaft. Seit 2015 ist er Jugendleiter des Vereins und seit 2019 Vereinsehrenamtsbeauftragter.

Begleitet wurde Marco (2. v.l.) von seiner Tochter Franziska (3. v.l., Ehefrau Kathrin war erkrankt) und vom SCB-Vorsitzenden Reinhard Deermann. DFB-Ehrenamtspreis 2021 Marco MengeringDie Urkunde und eine DFB-Uhr erhielt Marco aus den Händen vom Landrat Marc-André Burgdorf (links), vom KFV-Vorsitzenden Heinz-Gerd Evers (2. v.r.) und Kreisehrenamtsbeauftragten Carsten Francke (rechts).

DFB-Ehrensamtssieger bzw. -träger im SC Baccum wurden zuvor:
2003  Franz Hermes – Ehrenamtssieger
2004  Dieter Schulz – Ehrenamtsträger
2008  Helga Prekel – Ehrenamtsträger
2009  Johannes Kuper – Ehrenamtsträger
2013  Manfred Hüer – Ehrenamtsträger
2017  Reinhard Deermann – Ehrenamtssieger
2019  Jürgen Oberboßel – Ehrenamtsträger


Die emsländischen Preisträger 2021

Ehrenamtsträger:
Marco Mengering (SC Baccum), Thomas Albers (SV Eintracht Börger), Matthias Schröer (SuS Darme), Anni Haarmann (SV Dohren), Martin Hilbink (FC 47 Leschede), Alois Broekmann (SV Meppen), Frank Michels (SV Neubörger), Lars Kollmer (VfL Rütenbrock), Frank Kleinbuntemeyer (FC 27 Schapen), Richard Kröger (SV Teglingen), Anton Kluske (SV Wettrup)

Ehrenamtssieger:
Berthold Suhl (SV Sparta Werlte)

Fußballheld:
Sören Schmitz (SV Grün-Weiß Dersum)