• Turnhalle mit Kinder 5
  • Turnhalle mit Kinder 3
  • Ehrenamt Softshelljacken
  • Förderverein Tafel
  • DFB-Stuetzpunkt Baccum
  • Begruessungsschild
  • Tribuene_1
  • SCB_Luftbild_Sportzentrum
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles
veröffentlicht am 28.01.2018

D-Juniorinnen-Hallenturnier

Union Lohne gewinnt D-Juniorinnen-Vergleich

D-Juniorinnenturnier 2018-1
Das Siegerteam von Union Lohne dominierte das Turnier mit fünf Siegen aus fünf Spielen. Das Foto zeigt die Spielleiterin Frauen und Juniorinnen des SC Baccum, Daniela Tieke (links), mit den Lohner Mädels nach der Siegerehrung.
Die Mannschaft vom Gastgeber SC Baccum hielt gut mit, verlor ihre Spiele aber knapp. Ein Sieg reichte dann für Platz 5.
Als beste Spielerin wählten die Trainer/innen Alessa Lopez vom SC Spelle-Venhaus und als beste Torfrau Kim Wenzel vom SC Baccum.


Teilnehmer
1.  SC Spelle-Venhaus
2.  SV Olympia Laxten
3.  SV Union Lohne
4.  SV Westfalia 07 Hopsten
5.  SV Holth./Biene
6.  SC Baccum

Nr.    Beginn    Spielplan
1        9:45    SC Spelle/Venhaus - SV Olympia Laxten  1:1
2        9:57    SV Union Lohne - SV Westfalia 07 Hopsten  3:2
3      10:09    SV Holth./Biene - SC Baccum  0:2
4      10:21    SC Spelle/Venhaus - SV Union Lohne  1:2
5      10:33    SV Olympia Laxten - SV Holth./Biene  3:0
6      10:45    SV Westfalia 07 Hopsten - SC Baccum  3:0
7      10:57    SV Holth./Biene - SC Spelle/Venhaus  1:4
8      11:09    SV Olympia Laxten - SV Westfalia 07 Hopsten  1:1
9      11:21    SC Baccum - SV Union Lohne  2:3
10    11:33    SC Spelle/Venhaus - SV Westfalia 07 Hopsten  0:1
11    11:45    SC Baccum - SV Olympia Laxten  0:1
12    11:57    SV Union Lohne - SV Holth./Biene  3:1
13    12:09    SC Baccum - SC Spelle/Venhaus  0:2
14    12:21    SV Olympia Laxten - SV Union Lohne  0:3
15    12:33    SV Westfalia 07 Hopsten - SV Holth./Biene  2:0D-Juniorinnenturnier 2018-1

Platz Verein Spiele Pkt Tore Diff.
1 Union Lohne 5 15 14:6 8
2 Westfalia Hopsten 5 10 9:4 5
3 SV Olympia Laxten 5 8 6:5 1
4 SC Spelle/Venh. 5 7 8:5 3
5 SC Baccum 5 3 4:9 -5
6 SV Holth./Biene 5 0 2:14 -12



Das Baccumer Team um Trainerin Daniela Wenzel (2. v.l.) war zwar nicht so erfolgreich, spielte aber gut mit.